Marionettenfalten

Eine Kombination aus Schwerkraft und Volumenverlust kann dazu führen, dass sich um den Mund herum Falten bilden. Falten um den Mund herum bilden. Diese Linien werden als Marionettenlinien bezeichnet und zum Glück kann man sie mit einem Filler abmildern!

Marionettenfalten
Preise Ab 229 €
Behandlungsdauer 30 Minuten
Kontrolle 2 - 4 Wochen
Wirkung 6 - 9 Monate

Was sind Marionettenfalten?

Die Marionettenlinien sind die Falten, die von den Mundwinkeln zur Kieferlinie verlaufen. Es ist nicht beabsichtigt, dass die Mundwinkel die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Diese so genannten Marionettenfalten können glücklicherweise mit Fillern gemildert werden. Filler können für einen weicheren, ausgeruhten und freundlicheren Ausdruck sorgen. Das gibt dir die richtige Aufmerksamkeit zurück, die du verdienenst!

Wie funktioniert eine Marionettenfaltenbehandlung?

Für die Marionettenfalten können Hyaluronsäure-Filler und der Radiesse-Filler verwendet werden. Welche Art von Filler dein Arzt verwendet, um deine Marionettenfalten zu mildern, hängt von der Tiefe der Falten und deiner Hautstruktur ab. Je nach deinen Wünschen, der Hautstruktur und der Tiefe der Falten wird der Arzt eine persönliche Empfehlung aussprechen.

Die gesamte Behandlung dauert maximal 30 Minuten. Die Behandlung besteht aus einer Reihe von Einstichen, mit denen der Filler genau an der richtigen Stelle unter die Haut gespritzt wird. Auch diese Behandlung wird regelmäßig mit einer Kanüle durchgeführt.

Preise von der Marionettenfalten Behandlung

Das Ergebnis der Marionettenfaltenbehandlung

Das Ergebnis der Marionettenfaltenbehandlung ist nach 2 Wochen optimal. Wenn du mit dem Ergebnis der Behandlung nicht zufrieden bist, kannst du 2 bis 4 Wochen nach der Behandlung zu einem Kontrolltermin zu deinem Behandler kommen.

Der Effekt einer Behandlung mit einem Hyaluronsäure-Filler hält 6 bis 9 Monate an. An einem Radiesse-Filler haben Sie 9 bis 12 Monate Freude. Danach kommt man zu einer erneuten Behandlung.

  • Behandelaar
    Behandelaar Facecard

Nachsorge der Marionettenfaltenbehandlung

In den ersten 48 Stunden nach der Behandlung der Marionettenfalten darfst die injizierte Stelle nicht massieren oder reiben, es sei denn, der Arzt empfiehlt dies ausdrücklich. Nach der Behandlung können Blutergüsse oder Schwellungen auftreten. In diesem Fall empfehlen wir, die Stelle gut zu kühlen. Die Schwellung geht nach ein paar Tagen zurück.

Die blauen Flecken können einige Stunden nach der Behandlung, wenn die Einstichstellen geschlossen sind, mit Make-up kaschiert werden. Außerdem darfst du nach der Behandlung 24 Stunden lang keinen Sport treiben und zwei Wochen lang nicht in die Sauna oder ins Solarium gehen. Die Exposition gegenüber UV-Strahlung kann die behandelte Haut besonders empfindlich machen und das Ergebnis der Fillerbehandlung beeinflussen.

<>Warum Faceland?