Muskelrelaxans gegen Schwitzen

Übermäßiges Schwitzen kann im täglichen Leben hinderlich sein. Sie fühlen sich vielleicht unsicher und trauen sich nicht, enge Kleidung zu tragen. Die Behandlung der Achseln mit Muskelrelaxans hilft gegen das Schwitzen und Sie fühlen sich wohler in Ihrer Haut.

Muskelrelaxans gegen Schwitzen
Preise Ab 449 €
Behandlungsdauer 30 Minuten
Kontrolle Nach 2 - 4 Wochen
Wirkung 3 Monate

Was passiert bei der Behandlung der Achseln mit Muskelrelaxans?

Bei einer Hyperhidrosebehandlung wird Muskelrelaxans zur Bekämpfung des übermäßigen Schwitzens eingesetzt. Muskelrelaxans ist vor allem als Mittel gegen Falten bekannt, aber auch gegen übermäßiges Schwitzen ist es sehr wirksam. Es sorgt dafür, dass die Arbeit der Nerven, die die Schweißdrüsen stimulieren, blockiert wird, so dass diese Drüsen keinen Schweiß mehr produzieren. Schweiß kann bei manchem Menschen schon bei geringer körperlicher Anstrengung aufkommen.

Hyperhidrosebehandlung - Das Ergebnis

Im Moment haben wir keine Bilder zu zeigen. Wenn Sie mehr Bilder sehen möchten, klicken Sie bitte hier, um weitere Bilder anzusehen.

Wie funktioniert die Achselbehandlung mit Muskelrelaxans?

Zuvor wird eine betäubende Creme aufgetragen, um die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Kooperationsarzt/die Kooperationsärztin zeichnet dann die Haut an, um die genaue Stelle der Injektion zu bestimmen. Während der Behandlung werden etwa alle Zentimeter kleine oberflächliche Injektionen in den zu behandelnden Bereich vorgenommen. Diese Behandlung gehört zu den nicht operativen Eingriffen (eine operative Entfernung ist bei uns nicht möglich) und wird an Händen, Füßen und auch in den Achseln durchgeführt, um das starke Schwitzen zu stoppen oder zu reduzieren.

Durch das injizierte Muskelrelaxans sondern die Schweißdrüsen in dem behandelten Areal weniger Schweiß ab. Gerne können auch andere Muskelrelaxans-Behandlungen am selben Behandlungstag vorgenommen werden. Beliebt ist z.B. eine Behandlung der Stirnfalten, der Zornesfalte oder der Krähenfüße.

Ablauf Muskelrelaxans gegen Schwitzen

Schritt-für-Schritt Plan Muskelrelaxans gegen Schwitzen

Sind Sie an einer Muskelrelaxans-Behandlung gegen Schwitzen interessiert? Buchen Sie hier einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit dem Kooperationsarzt/der Kooperationsärztin, um Ihre Wünsche und Erwartungen zu besprechen. Der Kooperationsarzt/die Kooperationsärztin wird Sie dann entsprechend beraten. Während des Beratungsgesprächs wird sich der Kooperationsarzt/die Kooperationsärztin Ihr Gesicht ansehen und eine Reihe von Fotos machen, damit Sie die Ergebnisse nach der Behandlung vergleichen können. Daraus wird ersichtlich, ob Ihre Wünsche erfüllt wurden.

Der Kooperationsarzt/die Kooperationsärztin sieht sich Ihr Gesicht an, um zu bestimmen, wo die Injektionen durchgeführt werden sollten, und markiert diesen Bereich bei Bedarf. Anschließend werden mehrere Einstiche in dem markierten Gebiet vorgenommen. Die Behandlung dauert etwa 30 Minuten.

Nach der Behandlung sollten Sie 24 Stunden lang keinen Sport treiben und 2 Wochen lang nicht in die Sauna oder ins Solarium gehen. Die Haut ist besonders empfindlich gegenüber UV-Strahlung, die das Ergebnis beeinflussen kann.

Kosten der Achselbehandlung mit Muskelrelaxans

  • Preis
  • Hyperhidrose

    Hyperhidrose behandeln

    € 449,-

Das Ergebnis der Hyperhidrosebehandlung

Das optimale Ergebnis zeigt sich nach 2 Wochen, bitte warten Sie diese Zeit ab. Falls Sie nach dieser Zeit nicht zufrieden mit dem Ergebnis sind, können Sie gerne einen Kontrolltermin vereinbaren. Dieser Termin sollte innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach der Behandlung bei Ihrem behandelnden Kooperationsarzt/der Kooperationsärztin stattfinden.

Die Wirkung des Muskelrelaxans hält etwa 3 Monate an. Nach diesem Zeitraum können Sie für eine Wiederholungsbehandlung zu Faceland kommen.

Nachsorge Muskelrelaxans gegen Schwitzen

Worauf Sie nach der Behandlung achten sollten, ist, dass Sie die injizierte Stelle in den ersten 48 Stunden nach der Behandlung nicht massieren oder reiben. Es ist möglich, dass Sie nach der Behandlung Blutergüsse oder Schwellungen haben.

Außerdem sollten Sie nach der Behandlung 24 Stunden lang keinen Sport treiben oder eine Sauna oder ein Solarium besuchen. UV-Strahlen können die behandelte Haut besonders empfindlich machen und das Ergebnis beeinflussen.

Warum Faceland?

Hyperhidrose

Mehr als 1.864.528 Behandlungen wurden bereits von uns durchgeführt.

Hyperhidrose

Faceland verwendet nur Premium-Filler von höchster Qualität.

Hyperhidrose

Faceland besitzt 28 Kliniken und beschäftigt 80+ geschulte Fachleute, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Hyperhidrose

Faceland, die internationale und schnell wachsende Gruppe für Injektionen und Plastische Chirurgie, ist in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und Deutschland tätig.

FAQ zum Thema Muskelrelaxans gegen Schwitzen

Manche Menschen schwitzen stark an bestimmten Körperstellen, zum Beispiel am Kopf, an den Händen oder unter den Achseln. Die genaue Ursache dieser Erkrankung, die auch Hyperhidrose genannt wird, ist noch nicht abschließend erforscht.

Gegen starkes Schwitzen hilft es, atmungsaktive Kleidung zu tragen, genügend zu trinken und Antitranspirant-Deodorants zu verwenden. Ist der Leidensdruck jedoch besonders groß, können wir eine Behandlung mit Muskelrelaxans empfehlen.

Der Preis für die Muskelrelaxans-Therapie gegen Schwitzen (Hyperhidrose) fängt bei Faceland bei 449€ an.

Die Wirkung von Muskelrelaxans gegen Hyperhidrose hält etwa 3-6 Monate an.

Die volle Effekt von Muskelrelaxans gegen Schwitzen tritt nach ca. 14 Tagen ein.

Bewertungen

Buchen Sie Ihre Beratung ganz einfach online bei uns.