Hyperhidrose

Übermäßiges Schwitzen kann im täglichen Leben hinderlich sein. Du fühlst dich vielleicht unsicher und traust dich nicht, enge Kleidung zu tragen. Die Behandlung mit Muskelrelaxans hilft dir, weniger zu schwitzen, und du fühlst dich wohler in deiner Haut.

Hyperhidrose
Prijs ab 449 €
Behandeltijd 30 Minuten
Controle 2 - 4 Wochen
Effect 3 Monate

Was ist eine Hyperhidrosebehandlung?

Bei einer Hyperhidrose-Behandlung wird Muskelrelaxans zur Bekämpfung des übermäßigen Schwitzens eingesetzt. Muskelrelaxans ist vor allem als Mittel gegen Falten bekannt, aber auch gegen übermäßiges Schwitzen ist es sehr wirksam. Es sorgt dafür, dass die Arbeit der Nerven, die die Schweißdrüsen stimulieren, blockiert wird, so dass diese Drüsen keinen Schweiß mehr produzieren.

Wie funktioniert eine Hyperhidrosebehandlung?

Vor der Hyperhidrose-Behandlung wird der Arzt eine betäubende Creme auftragen, um die Behandlung angenehm zu gestalten. Anschließend zeichnet der Arzt die Haut an, um die genaue Stelle der Injektion zu bestimmen.

Während der Behandlung werden etwa alle Zentimeter kleine oberflächliche Injektionen in den zu behandelnden Bereich vorgenommen

Alles was du wissen musst

Plane deinen kostenlosen Beratungstermin oder gleich einen Behandlungstermin

DIe Behandlung dauert ungefähr 15 Minuten

Nach der Behandlung darfst du 24 Stunden lang keinen Sport treiben und 2 Wochen lang nicht in die Sauna oder ins Solarium gehen. Die Exposition gegenüber UV-Strahlung kann die behandelte Haut besonders empfindlich machen und das Ergebnis der Behandlung beeinflussen.

Das Ergebnis der Hyperhidrosebehandlung

Das Ergebnis ist nach 2 Wochen optimal. Warte also immer diese 2 Wochen ab. Wenn du nach diesem Zeitraum nicht mit dem Ergebnis der Behandlung zufrieden bist, kannst du jederzeit einen Kontrolltermin vereinbaren. Nach der Behandlung darfst du 24 Stunden lang keinen Sport treiben und 2 Wochen lang nicht in die Sauna oder ins Solarium gehen. Die Exposition gegenüber UV-Strahlung kann die behandelte Haut besonders empfindlich machen und das Ergebnis der Behandlung beeinflussen.

Dieser Termin sollte innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach der Behandlung bei deinem Therapeuten stattfinden. Die Wirkung des Muskelrelaxans hält ca. 3 Monate an, danach kommst du zu einer erneuten Behandlung.

Nachsorge der Hyperhidrosebehandlung

Nach der Behandlung solltest du darauf achten, die injizierte Stelle in den ersten 48 Stunden nicht zu massieren oder zu reiben. Es ist möglich, dass du nach der Behandlung Blutergüsse oder Schwellungen hast. Außerdem solltest du nach der Behandlung 24 Stunden lang

keinen Sport treiben und nicht in die Sauna oder ins Solarium gehen. Die Exposition gegenüber UV-Strahlung kann die behandelte Haut besonders empfindlich machen und das Ergebnis beeinflussen.

Warum Faceland?

https://www.facelandclinic.com/app/assets/iconen_locaties.png

Mehr als 1.465.748 Behandlungen wurden bereits von uns durchgeführt.

https://www.facelandclinic.com/app/assets/iconen_behandelingen.png

Faceland ist Experte und Marktführer für Faltenunterspritzungen mit Filler und Muskelrelaxans und plastische Chirurgie bzw. Ästhetischen Chirurgie.

https://www.facelandclinic.com/app/assets/iconen_specialisten.png

Faceland besitzt 22 Kliniken und beschäftigt 72 geschulte Fachleute, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

https://www.facelandclinic.com/app/assets/iconen_landen.png

Im Urlaub? Vielleicht stoßt du ja auf unsere Klinik! Faceland ist in 4 Ländern vertreten!

Fragen zur Hyperhidrose

Hyperhidrose ist übermäßiges Schwitzen Schwitzen ist eine normale Körperfunktion, die überschüssige Wärme aus dem Körper ableitet. Bei manchen Menschen ist die Schweißproduktion höher.

Die Ursache der Hyperhidrose ist oft unbekannt. Hyperhidrose beginnt in der Regel in der Pubertät und ist oft erblich bedingt.

Eine wirksame Methode, um übermäßiges Schwitzen loszuwerden, ist eine Muskelrelaxans-Behandlung.

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln kann durch eine Muskelrelaxans-Behandlung bekämpft werden. Bei dieser Behandlung werden die Muskeln geschwächt, was die Schweißproduktion verringert.

Während der Behandlung werden kleine oberflächliche Injektionen in den zu behandelnden Bereich etwa alle Zentimeter vorgenommen.

Kostenlose Beratung oder gleich einen Behandlungstermin?